Am 25. September 2015 feierten wir unseren 20. Geburtstag. Der Abend begann mit einem Gehexperiment. Spazierkünstlerin Marie-Anne Lerjen von der Agentur für Gehkultur erforschte mit uns und einigen unserer WeggefährtInnen den Untergrund. Dabei entdeckten selbst wir einige Dinge, die unseren Sinnen bisher verborgen blieben. Das eigentliche Fest stieg darauf im Sentisaal. Zu portugiesischen und mexikanischen Leckereien spielten das MiRabellen-Duo und The Knocked Out Rhythms.

Unsere Gruppe erkundet den Bahndamm.
Delf Bucher erzählt die Geschichte des alten Bahntunnels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × 2 =