Fumetto

Harlekin

Wie Street-Art öffentliche Räume prägt

Ein Wandbild oder Graffito ist immer auch eine symbolische Eroberung des Orts. Besonders die Autobahnunterführung am Sentiweg beherbergt unzählige Schriftzüge, «Tags» und Schmierereien. Während die Unterführung nun aufgewertet werden soll, sind im Untergrund-Quartier gleich an zwei Orten neue Kunstwerke entstanden. Ein Blogpost von UntergRundgänger Michael Weber.

Weiterlesen »Wie Street-Art öffentliche Räume prägt
28. März 2021: Das fertige Bild auf dem Bahndamm.

Fumetto im Untergrund

Eine Kooperation mit dem Fumetto Internationales Comic-Festival Luzern 2021 Wir vom UntergRundgang sind stolz, dass wir offizieller Partner der Fumetto-Ausgabe 2021 sein durften. Leider konnten wegen der behördlichen Vorgaben die beiden geplanten Rundgänge nicht stattfinden,… Weiterlesen »Fumetto im Untergrund